Coaching-Onlinekongress

vom 28. bis 30. September 2022

Eine Initiative der Verlage Junfermann, Klett-Cotta und Schattauer

Wir bringen es auf den Punkt!

Der Coaching-Onlinekongress von Coaches für Coaches – und für die, die es werden möchten.

Vom 28. – 30. September 2022 geben wir Ihnen beim ersten Coaching-Onlinekongress der Verlage Junfermann, Klett-Cotta und Schattauer Einblicke in die Arbeit unserer Coaches und Trainer:innen. Unsere Referent:innen schildern ihren Coachingalltag und erklären Methoden, präsentieren Fallgeschichten und berichten von ihrer Arbeit mit neuen Tools und Interventionen.

Der Onlinekongress bietet

  • Grundlagen wie z.B. NLP, Mediation, Wertearbeit, Coaching im Praxisalltag, Tools
  • Neue, bewährte und kreative Methoden wie z.B. Act Creative und Supervision, Naturcoaching, EMDR im Coaching, Storytelling, Arbeiten im Grenzbereich von Psychotherapie und Coaching, Systemisches Coaching, Positive Psychologie, Impacttechniken …
  • Interviews zu den Themen Präsentation, Auftritt, Stimme
  • Veränderungscoaching mit konkreten Methoden, Tipps und Fallbeispielen

Für jede:n Teilnehmer:in sind Impulse, Inspirationen und neue Perspektiven dabei, die sich auf die eigene Arbeit anwenden lassen.

0
Verlage
0
Expert:innen
0
Teilnehmer*innen sind dabei

Unsere Expert:innen im Coaching-Onlinekongress

Der Coaching-Onlinekongress findet online zwischen dem 28. und 30. September 2022 statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Wenn Sie angemeldet sind, erhalten Sie an den Kongresstagen jeweils morgens um 08:00 Uhr eine E-Mail mit dem Zugang zum jeweiligen digitalen Tagungsraum mit allen Gesprächen des Tages. Diese sind dann jeweils für 24 Stunden verfügbar – Sie brauchen keine fixe Uhrzeit einzuplanen.

Was ist eigentlich Coaching?

Für die Definition von Coaching gibt es keine eindeutige Formel. Die Schulen sind zahlreich und unterscheiden sich in ihren Schwerpunkten.

Coaching ist ein Sammelbegriff für die unterschiedlichsten Beratungsmethoden. Die drei Grundtypen sind Einzel-, Team– und Projektcoaching. Ebenso wie in der psychosozialen Beratung werden die Klient:innen  bei der Entwicklung eigener Lösungen begleitet und gefördert.
Methodisch bezeichnet Coaching strukturierte Gespräche zwischen einem Coach und einem Coachee  zu Fragen des beruflichen oder privaten Alltags (Führung, Kommunikation, Organisation, Zusammenarbeit – Beziehungen, Familie, Erziehung, persönliche Entwicklung).

Die Ziele dieser Gespräche reichen von der Einschätzung und Entwicklung persönlicher Kompetenzen und Perspektiven über Anregungen zur Selbstreflexion bis hin zur Überwindung von Konflikten. Dabei fungiert der Coach als neutraler, kritischer Gesprächspartner, Ideengeber und Veränderungsbegleiter.

Was versteht man unter Coaching
Warum der Coaching-Onlinekongress

Warum dieser Onlinekongress?

In den letzten zwei Jahren haben wir zu schätzen gelernt, dass wir uns digital austauschen und an Events überall auf der Welt teilnehmen können. Große Präsenzkongresse sind aufgrund der Pandemie immer noch mit Einschränkungen verbunden. Wir möchten Ihnen mit diesem Onlinekongress die Möglichkeit geben, die Coaching-Kompetenz unserer Referent:innen zu erleben – ohne Anreise und ohne Planungsaufwand. Sie können die Interviews innerhalb von 10 Stunden wann und wo Sie möchten, anschauen.

Dabei möchten wir Ihnen ähnliche Möglichkeiten bieten wie auf einem Präsenzkongress: Erleben Sie, wie Ihre Coaching-Kolleg:innen arbeiten, lassen Sie sich inspirieren und knüpfen Sie neue Kontakte! Wenn Sie noch neu in der Branche sind oder erstmal in das weite Themenfeld des Coachings hineinschnuppern möchten, finden Sie bei unserem Coaching-Onlinekongress interessante Interviews für Einsteiger und können sich einen Überblick über die Möglichkeiten verschaffen, die Coaching in verschiedenen Settings bietet.

Ihre Vorteile mit dem Coaching-Onlinekongress

Lernen Sie theoretische Grundlagen sowie zahlreiche Einsatz- und Umsetzungsmöglichkeiten der Coachingmethoden kennen und schätzen. Erhalten Sie Anregungen und Impulse von erfahrenden Expertinnen und Experten – für sich selbst und/oder Ihre Klient:innen.

Die Teilnahme an den Onlinekongresstagen ist kostenfrei und unverbindlich. Die Interviews sind nach vorheriger Anmeldung der Teilnahme über den Zeitraum 8.00 bis 22.00 Uhr des jeweiligen Tages abrufbar.

Nach Kongressende stehen Ihnen alle Interviews gebündelt als Kongresspaket zum Kauf zur Verfügung.

Vorteile des Coaching-Onlinekongresses
FAQ

Häufige Fragen (FAQ)

Nachdem Sie sich kostenfrei angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt haben, erhalten Sie pünktlich zum Start des Onlinekongresses eine E-Mail mit Ihrem persönlichen Zugang zum Kongressraum. An den Kongresstagen schalten wir jeden Morgen um 08:00 Uhr die Interviews des jeweiligen Tages frei. Sie haben dann bis 24 Uhr Zeit, sich die Videos anzuschauen.

Da der Coaching-Onlinekongress online statfindet, können Sie mit jedem internetfähigem Gerät wie Smartphone, Tablet oder Computer teilnehmen. Eine stabile Internetverbindung wird empfohlen. Sie benötigen keine zusätzliche Software, lediglich Ihren Webbrowser (wie Firefox, Chrome, Safari, Edge).

Nein, die Teilnahme am Online-Kongress ist im Zeitraum vom 28. bis 30. September kostenfrei. Während der gesamten Dauer des Coaching-Onlinekongresses ist der Zugang für angemeldete Teilnehmer:innen kostenfrei. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, ein Kongresspaket zu erwerben, um Zugriff auf alle Interviews über den kostenlosen Zeitraum hinaus zu erhalten.

Alle Interviews sind an den Kongresstagen zwischen 8 und 24 Uhr kostenlos verfügbar. Wenn Sie die Kongressinhalte gerne später (erneut) anschauen möchten, besteht die Möglichkeit, unser Kongresspaket zu erwerben.

Teilen & Weitersagen

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Telegram
E-Mail